Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 71827985
Spenden

Herzlich Willkommen bei "Geschenk mit Herz" 2018

Dieses Jahr gibt es viele Neuerungen

von Sebastian Zausch

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage von „Geschenk mit Herz“. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder, gemeinsam mit Euch, Kindern, die im bitterer Armut groß werden müssen, eine Weihnachtsfreude machen. Damit Ihr noch schneller findet, was Ihr dazu benötigt, haben wir unsere Internetseite komplett überarbeitet. Viel Spaß beim Durchklicken.

Die "Geschenke mit Herz" machen den Kinder immer eine große Freude. Häufig sind sie das erste Weihnachtsgeschenk, das die Kinder überhaupt bekommen. Foto: humedica

Wer zu Weihnachten nicht nur seine Lieben beschenken, sondern auch Kindern in großer Not eine Weihnachtsfreude machen möchte, ist bei unserer Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ richtig. Mit der Aktion werden seit dem Jahr 2003 Kinder aus besonders bedürftigen Familien, hauptsächlich in Ost- und Südosteuropa, dank der Unterstützung von Sternstunden e.V. zu Weihnachten beschenkt. Ohne den unermüdlichen Einsatz hunderter Helfer und tausender ehrenamtlicher Weihnachtspäckchenpacker hätten diese Kinder häufig nicht einmal eine eigene Zahnbürste oder warme Mütze.

Viele Menschen packen in ganz Bayern Schuhkartons mit schönen und nützlichen Geschenken für Kinder, wie etwa Spielsachen oder Schulhefte, und bringen sie zur nächstgelegenen Sammelstelle, die eine Schlüsselfunktion bei der Realisierung unserer Aktion hat. Fleißige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer holen die Päckchen dann bei den Sammelstellen ab und bringen sie in die humedica-Hauptzentrale, wo die Pakete kontrolliert und zum Versand fertiggemacht werden.

Mit LKW werden die „Geschenke mit Herz“ in acht osteuropäische Zielländer geliefert, z.B. Rumänien, Albanien oder die Ukraine. Dort verteilen caritative Einrichtungen sie an bedürftige Kinder.

Doch „Geschenk mit Herz“ ist nicht nur auf Europa beschränkt. Auch in Übersee werden Päckchen an Kinder in Not verschenkt. Um hohe Transportkosten in Länder wie Äthiopien, Brasilien, Indien, Sri Lanka, Haiti oder Simbabwe zu vermeiden, werden die Pakete entsprechend den Bedürfnissen vor Ort gepackt.

humedica bittet Euch um eine Spende in Höhe von 20 Euro pro Paket, damit wir diese besondere Hilfe ermöglichen können. Die Summe stellt den Gegenwert eines Weihnachtspäckchens dar. Die Mitarbeiterteams von humedica-Tochterorganisationen, befreundete Einrichtungen und viele ehrenamtliche Helfer begleiten die Umsetzung in den genannten Ländern.

Neu ist in diesem Jahr die Alterseinteilung, die wir noch besser an die Bedürfnisse in den Empfängerländern angepasst haben. So kann man sein Paket ab sofort speziell für Kindergartenkinder (3 bis 6 Jahre), Grundschulkinder (7 bis 10 Jahre) oder Teenies (11 bis 14 Jahre) packen, die sich ebenfalls über Weihnachtsgeschenke aus Bayern freuen. Wer will, kann sein „Geschenk mit Herz“ auch mit einem QR-Code versehen und dank unserer App auf dem Weg ins Zielland verfolgen. So bekommt Ihr direkt mit, welchem Kind Ihr eine Weihnachtsfreude gemacht habt. Den QR-Code bekommt ihr über die "Geschenk mit Herz"-App, die Ihr in den gängigen Appstores findet.

Ein besonderes Ereignis findet am 8. November 2018 auf dem Oberen Stadtplatz in Deggendorf statt. Die Stadt am Fuße des Bayerischen Waldes ist in diesem Jahr die „Geschenk mit Herz“-Weihnachtspäckchenstadt. Bei einem bunten Familienfest am Nachmittag haben die Deggendorfer in weihnachtlicher Atmosphäre als erste die Möglichkeit, ihre liebevoll gepackten Päckchen direkt am „Geschenk mit Herz“-LKW abzugeben und auf die Reise zu Kindern in Not zu schicken.

Medienpartner von „Geschenk mit Herz“ ist in diesem Jahr übrigens wieder der Radiosender „Bayern 2“. Er wird unsere Aktion mit Aufrufen und Berichten ausführlich begleiten. Schaltet also ein.

Wenn auch Ihr Euch an „Geschenk mit Herz“ beteiligen und für strahlende Kinderaugen sorgen möchtet – eine Packanleitung findet ihr hier. Auch als Sammelstelle könnt ihr euch bereits jetzt melden. Wir schicken Euch dann kostenloses Infomaterial zu.
Vielen Dank fürs Mitmachen.