Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 71827985
Spenden

„Geschenke mit Herz“ für Bethlehem

von BWO

Für viele Menschen auf der Welt ist Weihnachten ein ganz besonderes Fest. Das Fest der Geburt Jesu Christi, das Fest der Liebe. Die Familie kommt zusammen und trifft sich für ein weihnachtliches Festmahl. Auch Geschenke für die Kinder und ein geschmückter Weihnachtsbaum sind mittlerweile in unseren Landen nicht mehr weg zu denken. Doch nicht für alle Kinder ist dies selbstverständlich. In diesem Jahr freuen wir uns zum ersten Mal Geschenke für Kinder aus den palästinensischen Autonomiegebieten packen zu können.

Weltweit wird Weihnachten von mehr als zwei Milliarden Christen gefeiert. In vielen Gebieten sind aber durch massive Arbeitslosigkeit, eine desolate Wohnsituation, unzureichende Stromversorgung und mangelnde medizinische Versorgung die Lebensbedingungen sehr hart. So auch in Gaza und im Westjordanland – den palästinensischen Autonomiegebieten.

Um den Kindern dort zu Weihnachten eine besondere Freude zu bereiten, wurden Dank der Spenden aus Deutschland Tausend „Geschenke mit Herz“ geschnürt. Diese werden an Kinder mit körperlicher Behinderung, Waisen und an Kinder, die in extremer Armut leben, verteilt.

Zwei der vier Partnerorganisationen, die die Geschenke für humedica verteilen, kommen aus einem ganz besonderen Ort, der gerade an Weihnachten eine große Bedeutung hat. Bethlehem. Den Großteil der Weihnachtspäckchen erhalten behinderte Kinder. Hundert Geschenke werden an Waisen aus dem SOS Kinderdorf in Bethlehem verteilt.

Dabei soll nicht nur die Freude der Bedürftigen sondern auch Hoffnung zu den Kindern gebracht werden, die ihnen zeigt, dass sie in ihrer Not nicht vergessen sind.

Ich konnte in diesem Jahr nach vielen Jahren wieder einmal die von humedica unterstützten Versorgungshilfeprojekte in verschiedenen Orten der Palästinensischen Autonomiegebiete besuchen und mich davon überzeugen, dass die Hilfsgüter dort dringend benötigt werden, um Menschen zur Seite zu stehen, die in sehr schwierigen Verhältnissen leben. Dass wir nun dort auch noch Weihnachtsgeschenke verteilen durften, um zahlreichen Kindern Gottes Liebe für sie weitergeben, freut mich ganz besonders“, betont Wolfgang Groß, Geschäftsführer von humedica.

„Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.“
(Charles Dickens, 1812-1870)

Ganz im Sinne von Charles Dickens wünschen wir Ihnen besinnliche und fröhliche Weihnachten, Zeit für die Familie und einen guten Start in das neue Jahr. Behalten Sie sich das weihnachtliche Gefühl bei.