Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 71827985
Spenden

„Geschenk mit Herz“ -Schlagzeilen Teil 1

von BWO, 14.10.2016

Damit die vielen tausend „Geschenke mit Herz“ auch dieses Jahr wieder rechtzeitig zu Weihnachten für strahlende Kinderaugen sorgen werden, ist das Päckchen-Team in Kaufbeuren auf jede Menge Unterstützung angewiesen. Über welchen Beistand sich „Geschenk mit Herz“ in den vergangenen Tagen unter anderem freuen durfte, verrät Ihnen Teil 1 unserer „Geschenk mit Herz“-Schlagzeilen.

Bereits über 1.102 Sammelstellen-Anmeldungen

Knapp drei Wochen sind es noch bis zum Ende der Sammelstellen-Anmeldung am 28. Oktober 2016 und schon jetzt haben sich über 1.102 Sammelstellen bei uns registriert, um ihre Lagerräume oder anderweitige Platzmöglichkeiten für Ihre „Geschenke mit Herz“ zur Verfügung zu stellen. Ein tolles Engagement und die große Bereitschaft, Kindern in Not eine Freude zu bereiten. Ohne diese Hilfe wäre es nicht möglich, die zahlreichen Weihnachtspäckchen einzusammeln.

Die „Geschenk mit Herz“–Sammelstellen befinden sich in ganz Bayern und setzen sich hauptsächlich aus Kindergärten, Tagesstätten und Schulen zusammen. Aber auch Banken, Versicherungsbüros oder Tanzschulen halten Raum für die Weihnachtspäckchen bis zur Abholung durch die ehrenamtlichen Fahrer ab Mitte November bereit. Eine weitere und ganz zentrale Sammelstelle für Ihre „Geschenke mit Herz“ ist auch die humedica-Hauptzentrale in Kaufbeuren in der Goldstraße 8, wo die ersten Packerl bereits eingetroffen sind.

Wenn auch Sie eine Sammelstelle anmelden möchten, finden Sie hier alle nötigen Informationen. Wir bedanken uns schon jetzt für jede Form Ihrer Unterstützung!

Teddy Bear Toss beim ECDC Memmingen

Beim ersten Saison-Heimspiel des Memminger Eishockeyvereins ECDC Indians, flogen am Abend des 9. Oktobers wieder hunderte Teddybären und andere Plüschtiere aus den Zuschauerreihen in der Eissporthalle am Hühnerberg auf die Eisfläche. Nachdem die Indians im zweiten Spieldrittel ihr erstes Tor erzielten hieß es: Plüschtiere ab aufs Eis! Und das für den guten Zweck!

Zum dritten Mal veranstaltete der Eishockeyverein nun schon den beliebten „Teddy Bear Toss“, der jedes Jahr ein absolutes Saisonhighlight darstellt. Denn erst nachdem der erste Treffer der Indians gefallen ist, dürfen die Fans und Zuschauer ihre mitgebrachten Kuscheltiere aufs Eis werfen, die dann im Rahmen von „Geschenk mit Herz“ an notleidende Kinder weiterverschenkt werden.

Für diesen tollen Einsatz bedankt sich das „Geschenk mit Herz“-Team vielmals bei den Organisatoren der Benefizveranstaltung sowie allen großzügigen Kuscheltier-Spendern.

Münchner Familie packt über 100 Weihnachtspäckchen

Was passiert, wenn bei Mutter, Vater, den beiden Töchtern, Freunden, Kollegen und sogar der 83-jährigen Oma das Päckchenfieber ausgebrochen ist, beweist eine Familie aus dem Münchener Raum: Gemeinsam haben sie bereits über einhundert „Geschenke mit Herz“ gepackt und täglich werden es mehr!

Jede einzelne Mütze für die zahlreichen Päckchen wurde mit viel Liebe selbst gehäkelt und soll die Köpfe der beschenkten Kinder schön warm halten. Um auch den Rest des Päckchens bestmöglich zu füllen, vergleichen die Töchter Preise von Puzzeln, Stiften und Heften, stöbern in Flohmärkten und achten genau darauf was in die „Geschenke mit Herz“ darf und was besser draußen bleibt.

Ein toller Einsatz der auch Mutter Susanne begeistert: „Ich freue mich schon jetzt auf die Päckchen-Pack-Zeit mit dem Wissen, dass jedes Päckchen irgendwo auf der Welt zwei Kinderaugen strahlen lässt. Es ist uns mittlerweile zu einem Herzensprojekt geworden.“

Das „Geschenk mit Herz“-Team ist beeindruckt und bedankt sich schon jetzt im Namen aller beschenkten Kinder mit einem riesengroßen Dankeschön!

Auch Unternehmen beteiligen sich an „Geschenk mit Herz“

Glücklicherweise gibt es viele Firmen, die sich jedes Jahr aufs Neue für „Geschenk mit Herz“ einsetzen und die Aktion mit einer Spende in Form toller Spielzeuge, Süßigkeiten oder Hygieneartikel unterstützen.

Auch die Bereitstellung von Klebestiften, Geschenkpapier und leeren Schuhkartons gehört zu der Leistung von Unternehmen, die es dem „Geschenk mit Herz“-Team ermöglichen, weitere Päckchen zusammenzustellen und dadurch noch mehr Kindern aus armen Verhältnissen eine Freude zu bereiten. Seit vielen Jahren mit dabei ist zum Beispiel auch die Firma SHEEPWORLD AG aus Ursensollen, die der Weihnachtsaktion mit Spielzeug, Süßigkeiten und anderen schönen Dingen zur Seite steht.

Wenn auch Sie daran interessiert sind, mit Ihrem Unternehmen Engagement zu zeigen, haben wir viele tolle Ideen für Sie und Ihre Mitarbeiter. Es gibt zahlreiche Wege „Geschenk mit Herz“ zu unterstützen und als Unternehmen zu helfen. Wir würden uns freuen, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über Ihre Ideen zu sprechen. Gerne helfen wir Ihnen dabei, ein Konzept zu entwickeln, das zu Ihrer Unternehmensgröße, Branche und Ihrem ganz persönlichen Leitbild passt.