Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 71827985
Spenden

Sammelstellen nehmen heute die letzten Geschenke entgegen

von Stefanie Huisgen, 14.11.2011

Zehntausende Weihnachtspäckchen sind im vergangenen Jahr an 860 Sammelstellen eingetroffen. Zusätzlich wurden weitere tausende Geschenke in einigen Projektländern mit gezielten Spendengeldern vor Ort gepackt, sodass insgesamt mehr als 63.000 Kinder in Not beschenkt werden konnten.

In diesem Jahr haben wir die beachtliche Anzahl von 1.058 registrierten Päckchenzwischenlagern und somit rund 200 mehr als im Vorjahr. Dementsprechend ist auch mit einer höheren Anzahl an abgegebenen Päckchen zu rechnen.

Heute haben Sie, liebe Teilnehmer unserer „Geschenk mit Herz“-Aktion, in diesem Jahr zum letzten Mal die Chance, ihr „Packerl“ in einer der Sammelstellen abzugeben. Suchen Sie sich hier einen als Sammelort angemeldeten Kindergarten, eine Schule oder ein Unternehmen in Ihrer Nähe und bringen Sie Ihr persönliches „Geschenk mit Herz“ vorbei.

In wenigen Tagen beginnt unsere Abholtour und die Päckchen werden von den Sammelstellen in das humedica-Lager nach Kaufbeuren transportiert. Foto: humedica.

Werden Sie selbst Teil unserer Aktion und bereiten Sie Kindern aus armen Familien ein schönes, gesegnetes Weihnachtsfest. Für Mädchen und Jungen aus unseren Projektländern ist es keine Selbstverständlichkeit, am Heiligen Abend ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum vorzufinden. Umso größer ist die Freude über Ihre gespendeten bunten Päckchen voller kleiner Überraschungen.

Unsere ehrenamtlichen Fahrer werden sich in den nächsten Tagen auf den Weg machen, um Ihre gespendeten Präsente einzusammeln und in unser Zentrallager nach Kaufbeuren zu transportieren.

Dort angekommen, werden die kleinen „Packerl“ von weiteren zahlreichen freiwilligen Helfern – im Vorjahr waren es 150 Personen – sortiert und auf die Reise in unsere Projektländer vorbereitet.

Sollte es Ihnen heute nicht mehr möglich sein, ein eigenes Paket zusammenzustellen und an einer der 1.058 Sammelstellen abzugeben, besteht auch die Möglichkeit einer Spende zugunsten unserer Aktion „Geschenk mit Herz“. Nähere Informationen dazu finden Sie hier auf der Homepage.

Zudem sind wir weiterhin auf der Suche nach ehrenamtlichen Hilfskräften! Nachdem sich erfreulicherweise mehr als 60 Fahrer zur Verfügung gestellt haben, benötigen wir noch zahlreiche fleißige Päckchensortierer, die uns bei unserer Arbeit im Lager in Kaufbeuren unterstützen.

Interessierte Helfer melden sich bitte bei Frau Roswitha Gutsche.

Telefon: 08341 – 966 148 80
E-Mail: r.gutsche@humedica.org

Herzlichen Dank für Ihr großartiges Engagement!