Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 7182 7982
Spenden

Päckchen für Kinder in Haiti

von Clemens Matern, 14.10.2010

In diesem Jahr kommt als Päckchenempfänger Kinder in Haiti hinzu. Hier finden die Menschen und ganz besonders die Kinder, auch über ein halbes Jahr nach dem verheerenden Erdbeben bei dem ganze Familien auseinander gerissen wurden, nur langsam in einen gewissen Alltag zurück. Es scheint bis heute unvorstellbar, dass beim Beben in Haiti mehr als 220.000 Menschen ihr Leben verloren haben.1,5 Millionen konnten sich zwar retteten, haben aber kein Zuhause mehr. Die Zerstörungen in dem kleinen Karibikstaat sind bis heute unübersehbar, die psychischen Wunden der Überlebenden sind längst nicht geheilt.

Die Hilfe von humedica in Haiti startete im Januar mit einem schnellen Katastropheneinsatz, der von mehr als 140 ehrenamtlichen Kräften getragen wurde. Bis heute unterstützt die Organisation den Wiederaufbau im Land mit gezielten, nachhaltig wirkenden Projekten wie etwa der Etablierung einer Prothesenwerkstatt. Auch mit einem Familien-Patenschafts-Programm versucht humedica e.V. Menschen in Haiti wieder in ein geregeltes Leben zurück zu finden.

Gemeinsam mit Sternstunden e. V. und dem Medienpartner Bayerischer Rundfunk schenkt die international tätige Hilfsorganisation humedica e. V. (Kaufbeuren) durch die Päckchenaktion „Geschenk mit Herz“ Kindern in Not große, oft erstmalige Weihnachtsfreude. Sogar der Haitianische Botschafter (S.E. Herr Jean Robert Saget) setzt sich für die Kinder in seinem Land ein, damit „Geschenk mit Herz“ Päckchen zu den Kindern in Haiti bringen kann.