Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 71827985
Spenden

In Wollnzach treffen erste "Geschenke mit Herz" ein - Begeisterte Päckchenpacker in der Klasse 3a

von Steffen Richter, 27.10.2008

Die Klasse 3a der Grundschule Wollnzach gemeinsam mit den Gästen vom Bayerischen Rundfunk. Foto: humedica

Überall in Bayern packen Menschen mit großem Feuereifer "Geschenke mit Herz". Überall in Bayern? Nein. In einer kleinen Region nördlich von München kennt das Engagement keine Grenzen. Und bereits die Kleinsten werden beim Päckchenpacken zu den größten Helden.

Die Klasse 3a der Grundschule Wollnzach sammelt bereits seit einigen Wochen eifrig "Geschenke mit Herz". Zuerst packten die Kinder von Klassenlehrerin Frau Melanie Streit eigene Päckchen. Dann rührten die Grundschüler kräftig die Werbetrommel und aktivierten Freunde und Familie für die besondere Aktion.

Einsatz, der nicht unbemerkt blieb. Gemeinsam mit einem Kamerateam vom Bayerischen Fernsehen besuchte "Geschenk mit Herz"-Projektleiter Joachim Panhans die Klasse und bedankte sich für die große Hilfe.

Das Päckchen von Valentin Rebl wird von den Kameras des Bayerischen Rundfunks begleitet. Foto: humedica

Martin Breitkopf, Chefreporter des BR, interviewte die Schüler und suchte sich zudem einen der kleinen Päckchenpacker aus, dessen bunt verpackter Schuhkarton auf seiner langen Reise von Wollnzach bis nach Moldawien von der Kamera begleitet wird, bis es schließlich an Weihnachten in den Armen eines Kindes landet.

Valentin Rebl freut sich sehr darüber, im Fokus des Bayerischen Fernsehens zu stehen. Aufgeregt erzählte er vor dem Mikrofon von Martin Breitkopf die Geschichte seines Päckchens und dass er sehr froh darüber ist, ein Kind in Moldawien an Weihnachten glücklich zu machen.

Auch das "Geschenk mit Herz"-Team wird Valentin und seine Freunde von der Klasse 3a im Auge behalten und an dieser Stelle wieder über die kleinen Wollnzacher berichten. Wenn Sie, liebe Besucher, wie Valentin unsere Weihnachtspaketaktion unterstützen möchten, finden Sie alle relevanten Informationen auf diesen Seiten.

Dringend suchen wir auch ehrenamtliche Helfer, die uns bei der Vorbereitung des Versands der Pakete helfen. Darüber hinaus freuen wir uns über freiwillige Fahrer, die unsere Paketannahmestellen überall in Bayern ansteuern.

Wer selbst keine Päckchen packen kann, kann uns mit dieser Aufgabe betrauen. Für 20 € pro Weihnachtspaket machen unsere ehrenamtlichen Helfer gerne Ihre "Geschenke mit Herz" versandfertig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kinder aus Wollnzach engagieren für "Geschenk mit Herz". Foto: humedica