Unser „Geschenk mit Herz“-Team ist für Euch da!Schreibt uns(0)8341 966148-60(0)151 7182 7982
Spenden

Video-Rückblick: Danke für 88.000 Päckchen für Kinder in Not

Video-Rückblick: Danke für 88.000 Päckchen für Kinder in Not

Rund 88.000 Päckchen bei „Geschenk mit Herz“ 2018, das bedeutet fast 88.000 Mal Weihnachtsfreude bei Kindern, die sonst nicht so viel zu lachen haben. Oft ist das „Geschenk mit Herz“ das Erste, welches die Kinder in ihrem Leben bekommen haben. Das Video schaut zurück auf „Geschenk mit Herz“-2018 und sagt: Danke an alle diejenigen, die unsere Aktion unterstützen und Kinder glücklich machen.

Mehr als 88.000 Päckchen aber Probleme mit der App

Bildergalerie mit Bildern der Verteilungen

Herzlichen Dank für mehr als 88.000 Mal strahlende Kinderaugen! Dank Eurer Hilfe, konnten wir diesmal 88.134 Kindern in Not zu Weihnachten eine ganz besondere Freude machen. Das sind fast so viele wie im vergangenen Jahr.

Mit 71.923 Päckchen wurde der Großteil der Pakete auch heuer wieder von Menschen in ganz Bayern gepackt. Empfänger waren vor allem bedürftige Kinder in der Ukraine, Serbien, Moldawien, Rumänien, Albanien oder dem Kosovo. Hier wurden die Packerl zum Beispiel in Waisen- oder Krankenhäusern sowie Kindergärten und Schulen an Kinder verteilt, die sonst nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Außerhalb Europas machte die Aktion Jungen und Mädchen in insgesamt 11 Ländern eine Freude. In Äthiopien, Benin, Brasilien, Haiti, Palästina, Niger, Pakistan, den Philippinen, Simbabwe, Sri Lanka und Togo packten Partner von humedica direkt am Ort insgesamt 16.211 Weihnachtspäckchen. Das erhält nicht nur die Wertschöpfung im jeweiligen Land, es spart auch Transportkosten. Möglich machten das Spender aus ganz Deutschland, die humedica 20 Euro pro verschenktem Paket zur Verfügung gestellt haben.

Wer wollte, konnte sein Weihnachtspäckchen auch dieses Mal wieder mithilfe der „Geschenk mit Herz“-App verfolgen. 2.735 Mal klebten die Nutzer QR-Codes auf die Pakete und scannten sie ein, um am Ende in Form eines Fotos selber zu erleben, wie sich ein Kind über ihr „Geschenk mit Herz“ gefreut hat. Aufgrund von technischen Problemen hat ein Teil der App-Nutzer leider nicht das gewünschte Bild erhalten. Das tut uns sehr leid. Sicher ist: Alle „Geschenke mit Herz“ wurden an die Kinder verteilt – in jedem Fall hat Euer Päckchen also ein Kind glücklich gemacht. Leider war es uns am Ende aber nicht möglich, alle Pakete dem entsprechenden Päckchenpacker zuzuordnen. In einer Bildergalerie haben wir einen Großteil der Fotos von Verteilungen hochgeladen. Mit ein bisschen Glück, entdeckt ihr dort ja, welches Kind Ihr mit Eurem Päckchen glücklich gemacht habt. Klickt doch mal rein. Danke für Euer Verständnis.

Hier gehts zur Bildergalerie!

„Geschenke mit Herz“ in Togo

Auch in Übersee macht humedica Kinder glücklich

„Geschenk mit Herz“ sorgt nicht nur in Europa für strahlende Kinderaugen. Dank Eurer Spenden machen wir auch bedürftigen Kindern in Übersee jedes Jahr zu Weihnachten eine ganz besondere Weihnachtsfreude. Ob in Brasilien, Niger, Simbabwe, Togo, Benin, Äthiopien, Pakistan, Sri Lanka, in den palästinensischen Autonomiegebieten oder auf den Philippinen – unsere Partner am Ort packen die Geschenke entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse dort. Dabei greifen wir auf Waren zurück, die wir in den entsprechenden Ländern kaufen können. So erhalten wir die Wertschöpfung nicht nur im jeweiligen Land, wir sparen uns auch teure Transportwege. Möglich macht das Eure finanzielle Unterstützung von 20 Euro je Päckchen.

Mit den Hilfsorganisationen, die die unsere Päckchen verteilen, arbeiten wir nicht nur zu Weihnachten zusammen. Wir unterstützen ihre Arbeit im Rahmen unserer Versorgungshilfe das ganze Jahr durch den Versand von Hilfsgütern. Wir kennen sie daher sehr gut.
Wie sich die Kinder im westafrikanischen Togo über „Geschenke mit Herz“ freuen und was unsere Hilfe für unsere Partnerorganisation EFD und die von ihr betreuten Menschen bedeutet, das seht Ihr in diesem Video unseres befreundeten Fotografen und Kameramannes Jasper Ehrich.

Bitte macht auch Ihr Kindern in Übersee eine Freude. Unterstützt „Geschenk mit Herz“ durch eine Spende.

„Geschenke mit Herz“ erfreuen Kinder auch in Deutschland

Verteilung bei der Münchener Tafel

Nicht nur in Albanien, Serbien, Rumänien, Moldawien, der Ukraine und dem Kosovo machen unsere Päckchen Kinder glücklich. Auch bei uns in Bayern sorgen unsere Packerl bei den Kindern für eine ganz besondere Freude. 126 Weihnachtspäckchen werden beispielsweise an bedürftige Kinder in unserer Weihnachtspäckchenpartnerstadt Deggendorf verteilt. Etwa 2000 Geschenke gehen an die Tafeln in München, Nürnberg und Bayreuth.

Bei der Tafel in München ließ es sich das humedica-Team nicht nehmen, einen Teil der Päckchen selbst zu verteilen. Unterstützt wurden wir bei der Verteilstelle am Münchner Großmarkt von FC Bayern-Legende und Fußball-Nationalspieler Paul Breitner. Insgesamt verschenkt die Münchner Tafel unsere Päckchen an 27 Stellen in der ganzen Stadt. Die Kinder freuten sich über die vorgezogene Bescherung mit den liebevoll verzierten Päckchen.

Jeder sechste Münchener gilt als arm. Mehr als eine Viertel Million Menschen in der Stadt leben unter oder am Rand der Armutsrisikogrenze. Vor allem Kinder leiden unter dieser Situation. Ihnen zu Weihnachten eine Freude zu machen, ist Anliegen unserer Aktion.

Förderer und Partner