Geschenk mit Herz
Geschenk mit Herz

Wenn die Kleinen die ganz großen des Abends sind

von Ruth Bücker, 11.01.2010
Seite DruckenTeilen

Während wir in Deutschland uns zur Weihnachtszeit in dicke Jacken hüllen, Schal, Mütze und Handschuhe anziehen und zum Aufwärmen heißen Punsch trinken, fällt das Weihnachtsfest in Brasilien in den Hochsommer. Beeindruckende Weihnachtsfeiern kann es aber auch im Sommer geben, wie die Kinder und Jugendlichen in Nova Friburgo zeigten.

Die Geburt Jesu Christi - ein solches Krippenspiel darf auf einer Weihnachtsfeier nicht fehlen. Foto: humedica

Mit Gitarren, Keyboard und Schlagzeug veranstalteten Jugendliche ein fröhliches Konzert für die Zuschauer. Für einen ebenso freudigen Gesang sorgte ein Kinderchor: in blaue Gewänder gehüllt und mit roten Zipfelmützen auf den Köpfen sangen sie Weihnachtslieder, die sie in den Wochen zuvor einstudiert hatten.

Lange im Voraus geprobt wurde auch für diverse Theateraufführungen. Zur Weihnachtszeit durfte ein Krippenspiel da selbstverständlich nicht fehlen. Ein junges Mädchen als Maria, ein kleiner Junge als Josef. Mit viel Freude führten sie so den Grund für alle Weihnachtsfreude auf: die Geburt Jesu.

Auch die Aufführungen weiterer biblischer Geschichten waren mit viel Liebe zum Detail von den Kindern zusammen mit den Betreuern der Kindertagesstätte eingeübt worden. Mutig gaben die Kleinen diese zum Besten.

Eingeübte Choreographien brachten Stimmung in die Weihnachtsfeier. Foto: humedica

Den Rhythmus im Blut bewiesen schließlich auch jugendliche Tanzgruppen. Mit Tanzeinlagen von modern bis eher klassisch sorgten verschiedene Aufführungen für eine ausgelassene Stimmung und begeisterten das Publikum.

Die Weihnachtsfeier sei sehr gelungen gewesen, berichteten die Mitarbeiter von humedica Brasil. Sowohl die Zuschauer als auch die Stars des Abends hatten ihre Freude. So waren bei dieser Feier die Kleinen die ganz Großen.

Um auch in Zukunft Kindern in Brasilien Freude und Hoffnung schenken zu können, bitten wir Sie um Zuwendungen für unser Straßenkinder-Präventionsprojekt auf folgendes Konto:
         humedica e.V.
         Spendenstichwort "Brasilien"
         Spendenkonto 47 47
         BLZ 734 500 00
         Sparkasse Kaufbeuren

Oder auch hier ONLINE.

Weitere Informationen zu den Familienpatenschaftsprogrammen von humedica in Brasilien finden Sie hier.

Am Singen hatten die kleinen Mädchen und Jungen viel Freude und wurden mit Applaus belohnt. Foto: humedica

Teilen
Oben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×