Geschenk mit Herz

Mit ganzem Herz dabei: Gemeinde Berg packte über 120 „Geschenke mit Herz“

von Ruth Buecker, 21.11.2009
Seite DruckenTeilen

Die knapp 9.000 Einwohner umfassende Gemeinde Berg hat sich voller Tatendrang engagiert, um bedürftigen Kindern durch „Geschenke mit Herz“ eine Weihnachtsfreude bereiten zu können. Die Drogerie Höck war als Sammelstelle maßgeblich an dem Erfolg beteiligt.

Frau Brunner nimmt die Weihnachtspäckchen entgegen. Foto: Hans Höck

Bereits zum dritten Mal hat sich die Drogerie Höck als Sammelstelle für „Geschenke mit Herz“ gemeldet und auf diesem Weg zahlreiche Weihnachtspäckchen erhalten. Susanne Brunner hatte im Jahr 2007 die Weihnachtspäckchenaktion von humedica in der Gemeinde am Starnberger See bekannt gemacht und seitdem sind die Berger engagiert dabei.

Über 120 liebevoll verpackte Weihnachtspäckchen wurden bei Hans-Peter Höck und seinen MitarbeiterInnen dieses Jahr abgegeben, um Kindern zu Weihnachten eine große Freude zu bereiten. Den größten Teil der Geschenke packten die Schülerinnen und Schüler der OMG Schule Aufkirchen. Frau Fiedler, die Direktorin der Schule, setzte sich abermals sehr für die Weihnachtspäckchenaktion ein.

Den Schülerinnen und Schülern und ihren Familien, der Direktorin Frau Fiedler, der Drogerie Höck und allen weiteren fleißigen Päckchenpackern aus Berg sagen wir im Namen der bedürftigen Kinder, die dieses Weihnachten dank ihrer Hilfe ein "Geschenk mit Herz" bekommen werden, herzlichen Dank.

Die Direktorin Maria Fiedler, Initiatorin Susanne Brunner und die fleißigen Päckchenpacker der OMG Schule Aufkirchen. Foto: Hans Höck

Teilen
Oben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×