Geschenk mit Herz

Der Jahresrückblick 2017

Was haben wir gemeinsam geschafft?

Schon seit 15 Jahren schenken wir gemeinsam den ärmsten Kindern Europas und der Welt einen Moment unbeschwerter Freude zu Weihnachten. Denn Mitgefühl und große Freude mit weniger Privilegierten zu teilen ist es, was „Geschenk mit Herz“ ausmacht.

Das Engagement ist vielseitig und ohne die hunderten ehrenamtlichen Helfer, den über 1600 Sammelstellen und natürlich den Päckchenpackern wäre die Aktion nicht so erfolgreich. Unser Dank geht auch an die Benefizaktion Sternstunden e.V., die seit Jahren unsere Transportkosten übernehmen und den Bayerischen Rundfunk, als unserem Medienpartner.

Fast 90.000 „Geschenke mit Herz“ für Kinder in Not

Die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ konnte dieses Mal noch mehr bedürftigen Kindern eine Weihnachtsfreude machen, als 2016. Insgesamt verschickte die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica zum Fest der Liebe 89.415 Päckchen und sorgte so bei Jungen und Mädchen auf der ganzen Welt für strahlende Augen.

Damit wurde die Zahl der Packerl im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich gesteigert. 2016 hatten knapp 83.000 „Geschenke mit Herz“ Kinder glücklich gemacht.

Mit 72.096 Päckchen wurde der Großteil der Pakete auch heuer wieder von Menschen in ganz Bayern gepackt. Empfänger waren vor allem bedürftige Kinder in der Ukraine, Serbien, Weißrussland, Moldawien, Litauen, Rumänien, Albanien oder dem Kosovo. Hier wurden die Packerl zum Beispiel in Waisen- oder Krankenhäusern sowie Kindergärten und Schulen an Kinder verteilt, die sonst nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Ein Teil der Pakete blieb aber auch in Bayern. Einige Tafeln verschenkten sie an Kinder, deren Eltern jeden Cent umdrehen müssen.

Außerhalb Europas machte die Aktion Jungen und Mädchen in insgesamt 12 Ländern eine Freude. In Äthiopien, Benin, Brasilien, Haiti, Indien, Palästina, Niger, Pakistan, den Philippinen, Simbabwe, Sri Lanka und Togo packten Partner von humedica direkt am Ort insgesamt 17.319 Weihnachtspäckchen. Das erhält nicht nur die Wertschöpfung im jeweiligen Land, es spart auch Transportkosten. Möglich machten das Spender aus ganz Deutschland, die humedica 15 Euro pro verschenktem Paket zur Verfügung gestellt haben.

In unserer Mediathek finden Sie viele Fotos zu der „Geschenk mit Herz“-Aktion. Begleiten Sie die Päckchen nach Osteuropa und schauen Sie den Kindern beim Auspacken ihres persönlich und liebevoll gepackten Weihnachtsgeschenkes zu. Freudentränen garantiert. Viele weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite.

Gemeinsam bringen wir Freude zu Kindern in Not!
Vielen Dank für Ihre Hilfe,

Ihr „Geschenk mit Herz“-Team

Oben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×